Pimp your Water – Waterdrop

IMG_2975

Mir fiel es bisher immer schwer genug Wasser über den Tag verteilt zu trinken. Morgens schlage ich mich zwar sehr gut – dem Grüntee sei dank, allerdings bin ich dann Mittags und Nachmittags umso fauler, wenn es darum geht genug Flüssigkeit zu mir zu nehmen. Wasser ist einfach etwas langweilig und gerade in wärmeren Jahreszeiten möchte man ja auch nicht den ganzen Tag Tee trinken. Waterdrop hat dieses Problem nun endlich für mich gelöst. 

Ein paar Informationen vorweg: Waterdrop ist ein zuckerfreier Microdrink, der Wasser mit Superfood-Extrakten, Vitaminen und natürlichen Aromen anreichert. Die kleinen Drops sind super praktisch und lassen sich überall mit hinnehmen. Ich finde es insbesondere beim Reisen wirklich angenehm, weil es erfrischender ist als ein normales Wasser. Umso besser, dass es auch eine kleine Reisegröße gibt.

Derzeit kann man zwischen vier Geschmacksrichtungen mit ganz unterschiedlichen „Funktionen“ wählen. Die Empowerment Box enthält alle Sorten und ist daher gut, um die verschiedenen Drops mal kennenzulernen. FOCUS enthält zum Beispiel grünen Kaffee, Limette und Baobab und unterstützt dadurch unsere Leistungsfähigkeit. BOOST hilft, wie der Name schon sagt, gegen Müdigkeit. Grund dafür sind die derzeit so gehypten Acai Beeren. Mein persönlicher Favorit sind die DEFENCE Drops mit Hagebutte, Cranberry und Moringa. Das darin enthaltenden Vitamin B2, B7 und Vitamin C unterstütz das Immunsystem und gibt uns Energie. Wer auf Pfirsich und Ingwer steht sollte die Youth Waterdrops probieren, die für eine strahlende Haut sorgen.

Geschmacklich finde ich alle Drops fantastisch. Sie sind weder zu süß noch unnatürlich. Habt ihr Waterdrop schon mal ausprobiert?

7G7A9169IMG_2976

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s