Innéov Haarfülle + Produktreview, Teil 2

Processed with VSCO with hb1 presetVor einigen Wochen habe ich euch von einem spannenden Produkt erzählt, das ich nun über drei Monate getestet habe. Das Haarfülle + Präparat von Innéov.

Heute möchte ich meine Erfahrungen während der Einnahme und das Fazit zu dem Produkt mit euch teilen. Falls ihr den damaligen Beitrag verpasst habt, könnt ihr dies in der Kategorie Beauty nachholen.

Zur Einnahme:

Ich habe die zwei Kapseln jeden Tag nach dem Mittagessen mit etwas Wasser eingenommen. Das war eine gute Routine. Ich empfehle euch, das Präparat jeweils zu einer festen Zeit einzunehmen. Das verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ihr es vergesst. Die regelmäßige Einnahme ist nämlich ausschlaggebend für ein positives Resultat.

Processed with VSCO with hb1 preset

Durch die Vitaminkombination soll eine verbesserte Haarqualität und mehr Volumen erreicht werden, indem diese den Haarausfall bekämpft. Laut Studien bemerkten 90% der teilnehmenden Frauen nach drei Monaten einen geringeren Haarausfall – Ich bin eine davon! Juhu

Fazit:

Ich bin total begeistert und gerade zu positiv überrascht. Zu Beginn war es für mich schwer zu glauben, dass so eine kleine Kapsel die Haare und Nägel nachhaltig beeinflussen kann. Nach ein paar Wochen hatte ich allerdings schon das Gefühl, dass ich weniger Haare verliere – eines meiner Hauptziele der Einnahme. Mein Haarverlust nach dem Duschen und beim Bürsten hat sich spürbar verringert. Meine Haare fühlen sich gesund an und haben einen natürlichen Glanz. Besonders überzeugt hat mich, dass das versprochene Ergebnis eingetreten ist, obwohl ich derzeit unglaublich viel reise. Und jede Frau weiß, wie sehr das die Haare strapazieren kann. Hinzu kommt, dass ich meine Haare im Mai färben lassen habe – auch nicht gerade schonend ;). Auch meine Nägel sind trotz andauerndem Lackieren und Ablackieren extrem stark und bruchfest.

Ein tolles Produkt!

Ich würde das Haarfülle + Präparat jeder Frau weiterempfehlen, die von volleren und gesünderen Haaren träumt.

Processed with VSCO with hb1 preset

Disclaimer

[Wir sind keine Ernährungsberaterinnen oder –wissenschaftlerinnen und daher nicht qualifiziert, gesundheitliche Ratschläge zu erteilen oder Empfehlungen auszusprechen. Dieser Beitrag ist lediglich eine persönliche Stellungnahme zu der Thematik und soll dazu anregen, selbst Nachforschungen anzustellen. Bei sonstigen Fragen zum Produkt wendet euch gegebenenfalls an einen Gesundheitsexperten.e

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s