Review: Addicted Volume Mascara – Adessa

Processed with VSCO with a5 preset

Ich lege sehr großen Wert auf schöne Wimpern und bin deswegen ständig auf der Suche nach der perfekten Mascara. Als ich dann letzte Woche die Addicted Volume Mascara von Adessa bekommen habe, war ich sehr gespannt was die so kann.

Für mich sind folgende Kriterien besonders wichtig, wenn es darum gut den perfekten Mascara ausfindig zu machen:

  • Volumen und Länge: natürlich sollte die Mascara möglich voluminöse und lange Wimpern zaubern
  • Textur: die Mascara sollte leicht aufzutragen sein und sich angenehm anfühlen (Produkte, die die Wimpern steinhart machen und nach einer Weile auf die Augenpartie bröseln sind einfach ein absolutes No-Go)
  • Bürstenform: ich komme am besten mit den etwas dickeren, bauchförmigen Bürstenköpfen zurecht – zu dick geht dann auch wieder nicht..
  • Halt: die Mascara sollte den ganzen Tag überstehen ohne unter dem Auge zu verwischen -trotz gutem Halt, ist es mir außerdem wichtig, dass sich die Mascara leicht entfernen lassen

Nun aber zum besagten Produkt:

Mich haben vor allem  zwei Dinge überzeugt: Das Volumenbürstchen hat für mich die perfekte Stärke und separiert auch die kleinsten Härchen im Innen- und Außenwinkel   extrem gut, sodass die Wimpern nicht verklumpen und unerwünschte Fliegenbeinchen entstehen. Die bauchige Form der Gummibürste macht das Auftragen leicht und sorgt gleichzeitig für Volumen und Länge. Die zweite positive Eigenschaft, die mir sofort aufgefallen ist, ist die sehr angenehme Textur der Mascara. Sie ist weder zähflüssig noch zu wässrig und sorgt für ein angenehmes, pflegendes Gefühl.  Auch die intensiv schwarze Farbe und der gute Halt über den Tag hinweg sagt mir sehr zu. Zum Abschminken benutze ich nur ein einziges Cleaning Gel für Gesicht und Augen. Deswegen kommen viele Mascara für mich nicht in Frage, die sich nur schwer mit Hilfe von Wattepads und intensiven Reinigungsprodukten entfernen lassen. In diesem Fall hat meine einfache Reinigungsroutine super funktioniert. Einziges Manko: mit 28,70€ gehört die Mascara nicht zu den günstigsten.

img_5853

img_5858

 

 

Advertisements

2 thoughts on “Review: Addicted Volume Mascara – Adessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s