aryurvedischer Apfel Karottensalat

IMG_0285

Das Grundrezept für dieses warme Frühstück habe ich in einem Aryurvedischen Kochbuch gefunden. Durch ein paar kleine Veränderungen ist eine vegane und zuckerfreie Variante draus geworden. Es ist total leicht, bekömmlich und super lecker!

Du brauchst:

– 500g Karotten
– 3 Äpfel
– 300 ml Reismilch (oder Milch deiner Wahl)
– 1 EL Agavendicksaft oder Kokoszucker
– 50g Cranberries
– ½ Teelöffel Kardamom
– 120g geröstete Mandelplättchen

So gehts‘: Äpfel und Katten raspeln. Die Mandeln in einer Pfanne und Agavendicksaft leicht rösten und im Anschluss aus der Pfanne nehmen. Cranberries, Kardamom und Reismilch in die Pfanne hinzufügen und alles erwärmen. Mit den Mandeln garnieren und warm servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s